Recklinghausen: Pedelec-Fahrer prallt gegen Auto

Ein 41-jähriger Mann aus Recklinghausen ist am Montag, 4. Februar, auf der Castroper Straße mit seinem Pedelec gegen ein abbremsendes Auto geprallt.
Er war gegen 15.55 Uhr zuerst auf dem Dordrechtring unterwegs und fuhr hinter dem Auto einer 29-jährigen Dorstenerin. Als diese in die Castroper Straße abbog und verkehrsbedingt bremsen musste, bremste auch der Pedelec-Fahrer.
Dabei prallte der Recklinghäuser gegen die Heckklappe des Autos.
Ein Rettungswagen brachte den Mann in ein Krankenhaus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen