Die Krippe in Stuckenbusch

Die Krippe in Stuckenbusch ist bis ende Januar zu sehen. Foto: Krusebild
18Bilder
  • Die Krippe in Stuckenbusch ist bis ende Januar zu sehen. Foto: Krusebild
  • hochgeladen von Reiner Kruse

Das alte Kloster in Stuckenbusch wird wieder bis Ende Januar zum Anziehungspunkt von Nah und Fern. Die dreizehn fleißigen Helfer der Gemeinde St. Franziskus haben in diesem Jahr die orientalische Variante für ihre große Weihnachtskrippe gewählt. In wochenlanger Arbeit wird an Puppen und Kostümen gearbeitet. Zum 110 mal, so hat man ausgerechnet, wird die Krippe in der Kirche gezeigt. Von Jahr zu Jahr ist sie schöner und größer geworden. An den Sonntagen gibt es vor der Krippe auch Musik, Chöre und Musiker laden ein zum verweilen.

Autor:

Reiner Kruse aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.