Queen-Tribute-Konzert im Recklinghäuser Ruhrfestspielhaus
"God Save The Queen"

Der charismatische Harry Rose kommt mit seiner Freddie-Performance und seiner Stimmgewalt dem legendären Original sehr nahe.
  • Der charismatische Harry Rose kommt mit seiner Freddie-Performance und seiner Stimmgewalt dem legendären Original sehr nahe.
  • Foto: Photozone
  • hochgeladen von Lokalkompass Recklinghausen

Am Samstag, 22. Februar, performen um 20 Uhr "Harry Rose & die Queen Revival Band" in ihrem Programm „God Save The Queen“ die Hits der britischen Rocker im Ruhrfestspielhaus Recklinghausen, Otto-Burmeister-Allee 1. Einen Zusatztermin gibt es am Sonntag, 23. Februar, um 18 Uhr. 
Ob „Bohemian Rhapsody“, „We will rock you“, „It’s a kind of magic“ oder „Another one bites the dust“, diese Show hat alle Superhits. Die Queen Revival Band rockt die bis ins letzte Detail perfekt ausgefeilten Queen-Songs mit dem gewohnt wuchtigen, unverfälschten Sound. Sogar die Instrumente und Gitarrenverstärker sowie zahlreiche Requisiten entsprechen den Originalen.

Extravagante Performance

Bei „God Save The Queen“ steht das im Vordergrund, was Queen ausmachte: die Musik und die extravagante Performance eines einzigartigen Sängers mit seiner Band. Hierzu gehört auch, dass nicht nur die bekanntesten Hits von Queen geboten wird, sondern auch weniger bekannte Queen-Kompositionen.
Tickets ab 41,90 Euro sind bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.