Konzert der "Old Boys" im Willy-Brandt-Park

Die "Old Boys" spielen am Freitag, 14. Juli, im Willy-Brand-Park. Foto: Stadt

Weiter geht es im Sommerprogramm der Stadt Recklinghausen mit einem Auftritt der Old Boys Band. Die als frühere Begleitband der Blues-Legende Andy Nevison bekannten Musiker gestalten am Freitag, 14. Juli, um 19.30 Uhr den nächsten Konzertabend im Willy-Brandt-Park.

“Handclappin’, footstompin’, keep it simple, skiffle band”, so nannte es Blues-Urgestein Andy Nevison, den die Old Boys bis zu seinem Tod Anfang 2012 begleiteten und dessen Spirit immer noch präsent ist. Die Old Boys bieten ein Repertoire aus Rhythm’n’Blues, Skiffle und Good old Music. Die Band verarbeitet Jazz-, Blues-, Folk- und Rockelemente in alten und neuen Songs und spielt mit viel Charme und Kraft, dass die Post abgeht.

Die Old Boys sind Ralf Ruttert (Gitarre/Gesang), Manni F. Schulz (Bass), Peter Nickel (Keyboard) und Georg Wissing (Schlagzeug).

Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.