Recklinghausen: Max-Born-Berufskolleg entlässt Techniker

Die neuen Technikerinnen und Techniker des Max-Born-Berufskollegs bekamen ihre Abschlusszeugnisse.
  • Die neuen Technikerinnen und Techniker des Max-Born-Berufskollegs bekamen ihre Abschlusszeugnisse.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Recklinghausen

In einem feierlichen Rahmen überreichten Schulleiterin Simone Holl und der Leiter der Fachschule für Technik Matthias Kesper die Abschlusszeugnisse an die neuen Technikerinnen und Techniker. Als Europa-Schule übergibt das Max-Born-Berufskolleg die Zertifikate zusätzlich in Englischer Sprache. Damit dürfen sich 51 Fachschüler für Technik, darunter drei Frauen, nun "State-Certified Engineer" nennen.
Zu den 18 Elektrotechnikern gehören Tobias Beckmann, Alexander Cadenbach, Pascal Clemens, Matthias Golupski, Patrick Höhnerhaus, Steffen Kampl, Matthias Küper, Jonas Laukamp, Dustin Mattukat, Marvin Mrowitzki, Eduard Pfayf, Patrick Praß, Marius Preuth, Artem Rudik, Lars Schättling, Sascha Schmelzer, Sebastian Wellmann und Kevin Wuwer. Zu den 18 Maschinenbauern gehören Patrick Brinkert, Maurice Cerovsek, Michael Geissler, Steffen Hellenkamp, Johannes Kettler, Patrick Liedtke, Jan Matyla, Dirk Niemann, Felix Patzelt, Thomas Schleicher, Fabian Schneider, Tobias Schneider, Marcel Stracke, Robin Strickling, Jerome Vosrie, Pascal Wippermann, Philipp Wisniewski und Nico Wroblewski. Zu den 15 Mechatronikern gehören Vesna Babic, Kevin Bianco, Oleg Burov, Clemens Grabowski, Marco Grunert, Alex Heinz, Jerome Kellner, Krystian Piotr Koziarski, Alexander Masson, Sascha Neumann, Sebastian Pauli, Alexander Raab, Pia Schubert, Andreas Stoll und Linda Tillmann.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen