Recklinghausen: Vorverkauf für die neue Theater- und Konzertsaison gestartet

"Der rechte Auserwählte" wird im Ruhrfestspielhaus auf die Bühne gebracht.
  • "Der rechte Auserwählte" wird im Ruhrfestspielhaus auf die Bühne gebracht.
  • Foto: Anatol Kotte
  • hochgeladen von Lokalkompass Recklinghausen

Die Broschüre "Kultur kommt" mit der Vorschau auf das Theater- und Konzertprogramm 2019/20 ist erschienen. Es gibt jede Menge spritzige und turbulente Komödien im Ruhrfestspielhaus und im Bürgerhaus Süd. Hier sind viele prominente Schauspielerinnen und Schauspieler live auf der Bühne zu erleben.
Bei den Schauspielen finden sich bekannte Klassiker und aktuelle Stoffe. Max Frischs "Andorra" ist ein eindringliches Plädoyer gegen Vorurteile und gehört zum festen Theaterrepertoire. Zu den erfolgreichsten Romanen der letzten Jahre gehörten "Extrem laut und unglaublich nah" von Jonathan Safran Foer und Joachim Meyerhoffs "Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war". Beide Romane sind als Theaterstück zu sehen.
Mit der Bremer Shakespeare Company gastiert ein Theater, das sich ganz dem Werk William Shakespeares verschrieben hat. Das Ensemble präsentiert einen "Sommernachtstraum" voller Leidenschaft.
Im Musiktheaterbereich sind groß ausgestattete Produktionen zu sehen und zu hören. Im Rahmen einer Operettengala kommen die schönsten Melodien bekannter Operetten zur Aufführung. Ein großes Vergnügen ist auch "Der Barbier von Sevilla" in der äußerst unterhaltsamen Inszenierung der Kammeroper Prag.
Nicht zuletzt sind die großen Stars der Kabarett- und Comedyszene live zu erleben. Erwartet werden Pawel Popolski alias Achim Hagemann, Wildes Holz, Sebastian Pufpaff, Konrad Beikircher, Ralf Schmitz, Johann König, Gerburg Jahnke und Alfons.
Neu ist die Reihe "Timm Beckmanns Liga der außergewöhnlichen Musiker". Jeder Abend ist ein ungewöhnliches, einzigartiges und ereignisreiches Treffen von Musikkabarettisten, klassischen Musikern und einer aus Mitgliedern der Essener Philharmoniker bestehenden "Symphonischen Late-Night-Band".
Herzstück des Konzertprogramms sind die Sinfoniekonzerte der Neuen Philharmonie Westfalen.

Karten

Der Vorverkauf für die Abonnementreihen läuft. Karten gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen