Ruhrfestspiele 2016 knacken erneut die 80.000er-Marke - Party bis in die Nacht

Erfolgreicher "Kapitän" auf dem Riesen-Kulturdampfer des Vest Recklinghausen: Frank Hoffmann, Leiter der Ruhrfestspiele. Bis 2018 geht sein Vertrag, der mehrfach verlängert wurde.
  • Erfolgreicher "Kapitän" auf dem Riesen-Kulturdampfer des Vest Recklinghausen: Frank Hoffmann, Leiter der Ruhrfestspiele. Bis 2018 geht sein Vertrag, der mehrfach verlängert wurde.
  • Foto: Krusebild
  • hochgeladen von Kerstin Halstenbach

80.610 Gäste haben - das gibt Festivalleiter Dr. Frank Hoffmann bekannt - die 70. Spielzeit der Ruhrfestspiele Recklinghausen besucht. Damit war das älteste deutsche Theaterfestival wieder ein Erfolg.

Das Ergebnis darf Hoffmann, seit 2005 Chef der Ruhrfestspiele, für seine Planung des gigantischen Kulturbetriebs auf seine Kappe nehmen und strotzt vor Selbstbewusstsein. „Wir waren mutig und doch erfolgreich“, zog der Intendant Bilanz zum Programm, das die Ruhrfestspiele seit dem 1. Mai 2016 zeigten.
Noch bis Sonntag gibt es Vorstellungen, darunter am Samstag (18.06.2016) das Open-Air-Abschlusskonzert. Karten-Infos: 02361/ 92 18 0. Nach Rapper Tizzle, Gewinner des Clubraum-Contests, der um 19 Uhr auftritt, kommt die Neue Philharmonie Westfalen mit "La Dolce Vita!" und spielt italienische Musik querbeet, von Morricone-Filmhits mit Gänsehaut-Faktor bis Schmachtendes von Eros Ramazotti.

Abschlusskonzert und Party

Die Saison stand unter dem Motto „Mittelmeer - Mare Nostrum?“ und griff Themen wie Flucht, Vertreibung und Identität auf. Zu den Stars gehörten Benno Fürmann, Hannelore Elsner, Fritzi Haberlandt, Julia Jentsch und Ulrich Matthes.
Mit 17 Produktionen, darunter 14 Koproduktionen, wurden in dieser Spielzeit so viele Uraufführungen bei den Ruhrfestspielen präsentiert wie nie zuvor. Noch ein paar Zahlen: Insgesamt waren 105 Produktionen in 312 Aufführungen und 18 Spielstätten zu erleben, darunter 17 Uraufführungen, 5 Deutschlandpremieren, eine deutsche Erstaufführung und 25 FRiNGE Produktionen. Das Gros der 21 Koproduktionen der Ruhrfestspiele wird an renommierten nationalen und internationalen Theatern weitergespielt.
Die Auslastung von ­­­­84,24 Prozent gilt als überragend.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen