Versöhnung - Vertrauen - Fragen nach Gott
Weihbischof Dieter Geerlings hält „Predigten zur Fastenzeit“

Weihbischof Dieter Geerlings. Foto: Michaela Kiepe/ Bischöfliche Pressestelle
  • Weihbischof Dieter Geerlings. Foto: Michaela Kiepe/ Bischöfliche Pressestelle
  • hochgeladen von Michael Richter

Das Stadtkomitee der Katholiken lädt für die kommende Woche wieder zu besonderen „Predigten in der Fastenzeit“ in die Propsteikirche, Kirchplatz 1, ein.
Gehalten werden die drei Predigten in diesem Jahr von Dieter Geerlings, dem emeritierten Weihbischof für die Region Recklinghausen im Bistum Münster.
An drei aufeinanderfolgenden Tagen stehen drei unterschiedliche Themen im Mittelpunkt. Am Montag, 11. März, widmet sich Geerlings der „Versöhnung“, am Dienstag, 12. März, geht es um „Vertrauen“ und im Gottesdienst am Mittwoch, 13. März, will „Fragen nach Gott“ nachgehen. Die Gottesdienste beginnen jeweils um 18.15 Uhr. Veranstaltet werden die Fastenpredigten vom Stadtkomitee der Katholiken in Recklinghausen.

Dieter Geerlings wurde 1947 in Emmerich geboren und 1973 zum Priester geweiht. Vor seiner Bischofsweihe am 29. August 2010 war er 22 Jahre lang Vorsitzender des Diözesan-Caritasverbands. Domkapitular ist er seit 1995. Im November 2017 hatte Geerlings Papst Franziskus aus gesundheitlichen Gründen um sein Rücktritt gebeten. Seit dem tut Geerlings weiterhin im Rahmen seiner Möglichkeiten Dienst, feiert Firmgottesdienst und kam zuletzt zur zentralen Aussendung der Sternsinger nach Recklinghausen.

Autor:

Michael Richter aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.