Weinfest und Fête de la musique ab 21. Juni in der Altstadt

Richtigen Töne zum Sommeranfang. Foto: Günter Havlena/ pixelio.de
2Bilder

Der Fußball regiert die Welt, die Fête de la musique sowie das 40. Weinfest den Altstadtmarkt. Der Sommeranfang am 21. Juni steht ab 15 Uhr ganz im Zeichen der Musik und bietet trotz des Viertelfinalspiels der Europameisterschaft am Donnerstagabend eine musikalische Vielfalt in der Altstadt, die es so bisher noch nicht gegeben hat.
Zum zweiten Mal veranstaltet das Team der Recklinghäuser Agentur Odesign die vor 31 Jahren in Paris entstandene „Fête de la musique“ und richtet dieses Jahr insgesamt neun Standorte in der Altstadt sowie mobil in der Fußgängerzone ein.
Auf den Bühnen präsentieren sich 56 Solisten und Bands mit Ihren unterschiedlichsten Musikrichtungen. Pop, Techno, House, Jazz, Rock, Soul, Akkordeon, Blues, Oldies, Cover, Country - es ist einfach alles dabei, was Musik zu bieten hat.
Rekordverdächtig war bereits die Bewerbungsphase mit mehr als 60 Bewerbungen. „56 Bewerbern konnten wir eine Zusage erteilen, dies ist auch dank der zahlreichen Partner und Sponsoren möglich, ohne die wir nicht in der Lage wären, dieses Konzertereignis zu ermöglichen.“, so Oliver Kelch, Inhaber der veranstaltenden Agentur.
Bei sommerlich trockenem Wetter rechnen die Veranstalter mit mehreren tausend Besuchern. Ein 20-köpfiges Team verteilt Programmhefte mit den notwendigen Angaben der Standorte, Künstler und Uhrzeiten.
Zeitgleich mit der Fête de la musique startet um 15 Uhr das 40. Weinfest, für welches ebenfalls die Recklinghäuser Agentur Odesign Verantwortung zeichnet. Ein frisches Programm soll dafür sorgen, dass auch jüngere Bürger sich an das Thema Wein „herantrauen“.
Neben fünf Winzern aus deutschen Weinanbaugebieten präsentieren sich erstmals seit mehreren Jahren auch Recklinghäuser Unternehmen beim Weinfest. So werden neben der Weinhandlung Molitor und dem Weineck Frank Wehowsky auch das Restaurant Vesttafel in schmucken Pagodenzelten das Weinfest mit Speisen und edlen Weinen bereichern.
In einem weiteren Pagodenzelt werden die im vergangenen Jahr erstmals realisierten „privaten“ Weinproben durchgeführt. Außerdem warten Flamm- und Zwiebelkuchen, Quiche, Fisch und Antipasti auf die Besucher.
Auch das Rahmenprogramm ist sehr umfangreich: Während am Donnerstag sieben musikalische Darbietungen das Bühnenprogramm gestalten, ist am Freitagabend ab 20 Uhr „Götz“ für die Musik verantwortlich.
Er wird - wie auch schon auf den zahlreichen Nachtcafé oder Eckstein-Partys - unter dem Motto „Wine meets House“ die jüngere Generation ansprechen. Die Fans von Disco und Schlager sollten sich den Samstagabend merken, wenn DJ Stefan Gerstmeier bekannte Hits und topaktuelle Songs spielt.
Zuvor stattet am Samstagmittag ab 13 Uhr die amtierende Weinprinzessin Ramona Sturm dem Weinfest einen Besuch ab. In einer Talkrunde wird sie mit Winzern ins Gespräch kommen. Um 14 Uhr treten die Damen und Herren des Suderwicher Vereins „Aolt Surk“ auf dem Altstadtmarkt auf. Ab 15 Uhr wird man den Klängen der Canisius-Stadtfanfaren Recklinghausen lauschen können.
Die Tanzschule für Bühnentanz Robin Lynn wird am Sonntag ab 15 Uhr Ihr tänzerisches Können unter Beweis stellen und ab 16 Uhr lassen die Brentwood Skifflers mit Skiffle und Country das 40. Weinfest humorvoll ausklingen.
Ein ganz besonderes Highlight bietet eine speziell für das Weinfest geplante historische Stadtführung zu besonderen Weinplätzen in Recklinghausen.
Die Stadtführerinnen Frau Ursula Venn und Frau Brigitte Wefringhaus, welche bereits im April mit ihrer ersten historischen Stadtführung das Publikum begeisterten, bieten eine Führung in historischen Kostümen und süffigen Anekdoten aus der Stadtgeschichte an und steuern in gut zwei Stunden diverse Stationen der Altstadt an.
Die Gebühr für diese am 24. Juni um 15 Uhr beginnende Führung inklusive Erfrischungen beträgt 15 Euro pro Person. Eine Anmeldung ist unter 02361/5820678 (Odesign UG) oder 02361/23487 (Weinhandlung Molitor) erforderlich.

Programm

- Straßenmusik ab 18 Uhr

Kroppen-Bühne (Altstadtmarkt):
- 15 Uhr Eröffnung durch BM Pantförder
- ab 15.10 Uhr u.a. Martin Madeja, Tommy Klapper, Ben Sebastian

Werbegemeinschaft Recklinghausen-Bühne (Steinstraße/ Gymnasialkirche):
- ab 16.30 Uhr u.a. Broken Arrow, Los Tres Vinos Rojos, Soulbreed

St-Peter-Bühne Kirchplatz:
- ab 16 Uhr u.a. Akkordeonklänge Recklinghausen, The moonshiners

ISG Krim Bühne (Turmstraße):
- ab 15 Uhr u.a. Nona Spli, Betty Bitte, Sweating guys

Kia Arena (Rathausplatz):
- ab 15 Uhr u.a. Marie Angerer, Schulchor der GGS Hillerheide, Besser als gestern, Huckestein

Suberg´s bei Boente-Bühne:
- ab 15 Uhr u.a. Laura´s Alibi, Rabie, Boogie Man & Drums

Areopag-Bühne (Parkplatz Steintor):
- ab 15 Uhr u.a. On the rocks, Areopag-Band, Hazy View

Café Caspers-Bühne (Caspersgässchen):
- ab 18 Uhr u.a. Gamegirls, Paganins, Los Tres Vinos Rojos

Vestische-Bühne (Busbahnhof):
- ab 14 Uhr u.a. DJ Mikel Cugga, DJ Bjorn Blain, DJ Pornking, DJ FuZo, DJ RML

Weinfest, Öffnungszeiten:
Donnerstag: 15 bis 22 Uhr
Freitag: 12 bis 23 Uhr
Samstag: 12 bis 23 Uhr Sonntag: 12 bis 18 Uhr

Eine Fotostrecke von den beiden Events finden Sie unter: http://www.lokalkompass.de/recklinghausen/kultur/40-weinfest-und-fete-de-la-musique-in-recklinghausen-d181049.html

Richtigen Töne zum Sommeranfang. Foto: Günter Havlena/ pixelio.de
Für die Ohren und für den Gaumen: Zum Sommeranfang am 21. Juni findet in der Altstadt parallel die 2. Fête de la musique und das 40. Weinfest statt. Foto: Archiv
Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen