Live-Musik im "Eckstein"

Sänger Kieron ist am 16. November im "Eckstein" zu Gast. Foto: Veranstalter

"Live on Stage" heißt das neue Musikprogramm im "Eckstein", Münsterstraße 17-19. Am Donnerstag, 16. November, ab 19 Uhr startet die Reihe mit dem Sänger Kieron plus Gitarrist und Keyboarder.

Kieron spielt in mehreren Bands, ist Songwriter, Studiosänger und arbeitete mit dem "Grammy Award"-Gewinner Keithen Carter, mit verschiedenen "Voices of Germany" und anderen Casting-Stars zusammen. Er ist ein gern gesehener Live-Act quer durch Deutschland, unter anderem bei Wolf Coderas "Session Possible" und Pamela Falcons "New York Nights". Er sang Duette mit Chris Cornell, Sarah Connor, den Söhnen Mannheims, Paul van Dyk, Triggerfinger und anderen Größen der Musikszene.

Geliebt wird der australische Sänger für seine Vielseitigkeit in der Stimme. Von Michael Buble über House bis hin zu Metallica - Kieron schafft es, so zu interpretieren, dass man denkt, es seien seine eigenen Songs. Von großen Open Airs bis hin zu kleinen Unplugged Shows versteht er es, dem Publikum eine unvergessliche Zeit zu bereiten.

Der Eintritt zum Konzert im "Eckstein" kostet 7 Euro.

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen