Recklinghäuser helfen Bäumen
Bürgermeister Tesche bedankt sich für 50 neue Gieß- und Grünpatenschaften

Bürgermeister Christoph Tesche und Klimaanpassungsmanagerin Lena Germscheid freuen sich über das Engagement der Recklinghäuser.
  • Bürgermeister Christoph Tesche und Klimaanpassungsmanagerin Lena Germscheid freuen sich über das Engagement der Recklinghäuser.
  • Foto: Stadt RE
  • hochgeladen von Lokalkompass Recklinghausen

Nachdem die Stadt Recklinghausen Anfang Juni unter dem Motto "Jede Kanne zählt" zum Bewässern des Stadtgrüns aufgerufen hatte, haben sich zahlreiche Bürgerinnen und Bürger gemeldet, die eine Gieß- oder Grünpatenschaft übernehmen wollten.
"Die Resonanz war großartig und wir möchten uns für das tolle bürgerschaftliche Engagement bedanken", sagt Bürgermeister Christoph Tesche. "50 Patenschaften haben wir in den letzten drei Monaten vergeben. Mit der regelmäßigen Bewässerung der Bäume und Grünflächen in Recklinghausen haben diese Personen unserem Stadtgrün geholfen, die Hitze besser zu überstehen."
Als Dankeschön erhalten alle Gieß- und Grünpaten ein kleines Geschenk. "Die 20 Gießpatinnen und Gießpaten bekommen von uns einen Bewässerungssack und die 30 Grünpatinnen und Grünpaten dürfen sich über eine Gießkanne freuen", erklärt Klimaanpassungsmanagerin Lena Germscheid.

"Das geheime Leben der Bäume"

Außerdem gibt es noch das Buch "Das geheime Leben der Bäume" von Peter Wohlleben dazu.
Alle Gieß- und Grünpaten können sich ihr Präsent am Rathauseingang abholen oder sich bei Bedarf telefonisch bei Lena Germscheid unter 02361/50-1006 melden, damit das Geschenk zu ihnen nach Hause geliefert wird.

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen