Waldbaden für Einsteiger in der Haard
Entspannung unter Bäumen

Beim "Waldbaden" lässt sich der Wald mit allen Sinnen erleben.

Die Volkshochschule in Recklinghausen bietet das Seminar "Waldbaden" in der Haard an.
Wer gerne Entspannung bei Bewegung in freier Natur sucht, tut gut daran, das Waldbaden für sich zu testen. Entwickelt und tradiert in Japan ist das Waldbaden eine achtsame Methode, den Wald mit allen Sinnen zu erleben und als natürlichen Entspannungsraum zu entdecken.
Die VHS Recklinghausen bietet im Rahmen ihres Sommerprogramms kurzfristig ein Kleingruppen-Kompaktseminar an. Die im Seminar erlernten Methoden ermöglichen den Teilnehmenden später selbstständig und bewusst im Wald unterwegs zu sein und - anders als bei einem Spaziergang - Ruhe und Entspannung zu finden.

Immunsystem wird gestärkt

Ein Waldbad wirkt sich günstig auf Körper und Geist aus, stärkt das Immunsystem und hilft sogar, den Blutdruck zu senken.
Das Seminar findet an drei Sommerabenden (3., 10. und 17. Juni) jeweils von 17.30 bis 20 Uhr in der Haard statt. Den Treffpunkt erfahren die Teilnehmenden im Rahmen der Anmeldung. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.vhs-recklinghausen.de oder telefonisch unter 02361/50-2000.
Abstands- und Hygienebestimmungen gilt es zu beachten. Es können maximal sechs Personen mitmachen. Und: Ein Waldbad ist auch im Regen möglich. Dem Wetter entsprechenden Kleidung, festes Schuhwerk und eine Kopfbedeckung werden empfohlen.

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen