Recklinghausen: Bäume brauchen Wasser - Bürger können helfen

Jede Gießkanne Wasser hilft den Bäumen.

Für die Bäume in der Stadt wird das lang anhaltende heiße Sommerwetter zu einer echten Belastungsprobe.

Etwa 900 Bäume im Recklinghäuser Stadtgebiet benötigen Wasser. Für die Bewässerung sind die Mitarbeiter der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) zuständig. Die Bürgerinnen und Bürger können mithelfen, indem sie die gepflanzten Bäume vor ihrer Haustür wässern.
"Wir freuen uns über jede Unterstützung aus der Bevölkerung", sagt Klaus Zweiböhmer von den KSR. Bewässert werden die Bäume wie gewöhnliche Gartenpflanzen mit reinem Wasser.
"Im Schnitt benötigen wir pro Baum bis zu 100 Liter Wasser", sagt KSR-Mitarbeiter Stefan Frackowiak. "Das ist für die Recklinghäuser Bürger natürlich kaum zu schaffen. Aber jede Gießkanne hilft, um das Austrocknen zu verhindern, bis wir uns um den Baum kümmern können."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen