2015 droht die Schließung des Naturfreibades Suderwich - Badegäste sammeln Unterschriften...

3Bilder

Unsere Gesellschaft kränkelt. Die Politik kränkelt.
Der Euro kränkelt.
Unsere Jugend kränkelt

.

Immer mehr Freizeitmöglichkeiten fallen dem "Sparnissimus" der Städte zum Opfer.
Nun droht eine weitere Schließung eines historischen Sommererholungsortes in Recklinghausen.
Auch hier soll der Sparstift sein rotes Kreuz ziehen und der Stadt ein paar Euros
zusätzlich einbringen.

Aus diesen Gründen soll das Naturfreibad in Suderwich seinen Badebetrieb 2015 einstellen.

Nicht nur in den Sommerferien ist Schwimmen eine der begehrtesten Freizeitaktivitäten
bei Schülern. Auch Jung und Alt suchen an heißen Tagen den Weg gerne ins erfrischende Nass.
Schon seit 1928, als aus dem alten Tillmannschen Ziegelei-Teichgelände eine attraktive
Sommer-Erholungsstätte wurde, haben mehrere Generationen von Menschen
diese Form von Naherholung traditionell in Anspruch genommen.

Die Badegäste des Naturfreibads haben nunmehr den Kampf gegen die Schließung aufgenommen
und sammeln Unterschriften, um für den Erhalt einer der letzten, sportlichen Freizeitmöglichkeiten,
zu kämpfen.

1500 Unterschriften (oder mehr) sind von Nöten und wer sich angesprochen fühlt, kann diese
Aktion sehr gerne unterstützen.

Am 23.08.2014 findet in der Zeit von 14-22 Uhr ein Sommerfest im Naturfreibad Suderwich, Am Freibad 20 45665 Recklinghausen, statt.

Hier wäre zum Beispiel für jeden Sympathisanten die Möglichkeit gegeben mit seiner Unterschrift
für den Erhalt des Freibades in Suderwich mit zu kämpfen.

Herzlich gerne kann ich auch persönlich angeschrieben werden und
kann mögliche Wege aufzeigen, wie das Projekt von Ihnen unterstützt werden könnte.

Leider verpassen wir immer mehr an die Generation von Morgen zu denken!

Autor:

Nicole Frischlich aus Recklinghausen

Webseite von Nicole Frischlich
Nicole Frischlich auf Facebook
Nicole Frischlich auf Instagram
Nicole Frischlich auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen