An der Don-Bosco-Schule in Speckhorn scheiden sich die Geister!

An der Don-Bosco-Schule in Speckhorn scheiden sich die Geister!

von: Dr. Dr. Joachim Seeger, RE-Nord

Die Don-Bosco-Schule in Speckhorn wird tatsächlich zum Politikum.
In der Vergangenheit hat die Recklinghäuser CDU hinsichtlich dieser Schule im Großen und Ganzen versagt. Sie war offensichtlich nicht besonders am Fortbestand der Schule interessiert, denn das Verhalten des „Verwaltungschefs“ war ausschließlich durch Pannen geprägt.
Schließlich hatten Pantförder, Portmann, Tesche und Möllers (CDU) Angst, den letzten CDU-Wahlkreis in der Stadt auch noch zu verlieren und plädierten fortan für einen Verbund mit der Rombergschule.
Frank Cerny (SPD) witterte nach der Landtagswahl Morgenluft und sprach sich jetzt gegen das „Schmuddelkind Don-Bosco-Schule“ aus, denn „Eliteschulen“ dürfen aus sozialdemokratischer Sichtweise keinen Bestand haben. Der Schulentwicklungsplan ist ihm dafür dienlich.
Die Don-Bosco-Schule wird zum Zankapfel zwischen den Parteien.
Auf der Strecke bleiben die Schüler und die Eltern. Das ist sehr schade!

Autor:

Dr. Dr. Joachim Seeger aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.