Ich unterstütze Prof. Schüller ausdrücklich!

Ich unterstütze Prof. Dr. Thomas Schüller ausdrücklich!
Prof. Schüller (Kirchenrechtler in Münster) ist kein Spalter, sondern ein von Anstand und Ehrlichkeit geprägter Mensch. Ihm geht es einzig und allein um Gerechtigkeit. Es kann und darf nicht sein, dass Bischof Tebartz- van Elst unbescholten aus diesem Kirchenskandal nach Regensburg entflieht. Wenn Prof. Schüller Möglichkeiten sieht, TvE bei der Römischen Rota zu verklagen, sollte diese Möglichkeit auch genutzt werden. TvE ist die Ursache für den beträchtlichen Zuwachs an Kirchenaustritten in Deutschland. Bischof Tebartz- van Elst wird kaum die Verschwendung von 31 Millionen aus eigener Tasche bestreiten können, jedoch stammt er aus einer nicht unvermögenden Familie vom Niederrhein, so dass er symbolisch zur Rückerstattung eines Teils seines verschwendeten Vermögens durch ein päpstliches Gericht verurteilt werden sollte. Ich unterstütze den Kirchenrechtler Schüller ausdrücklich, der einzig und allein für die Glaubwürdigkeit der Katholischen Kirche in der Öffentlichkeit kämpft!
Dr. Dr. Joachim Seeger/Recklinghausen

Autor:

Dr. Dr. Joachim Seeger aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.