B90/GRÜNE RECKLINGHAUSEN
Terwort gegen Tesche

Vier Bürgermeister-Kandidaten stellen sich den Fragen der Mitglieder
3Bilder
  • Vier Bürgermeister-Kandidaten stellen sich den Fragen der Mitglieder
  • Foto: Oliver Kelch
  • hochgeladen von Oliver Kelch

Der 25 jährige Thorben Terwort, Vorsitzender der Recklinghäuser "Grünen Jugend" tritt als Bürgermeisterkandidat im Kommunalwahlkampf 2020 gegen den Amtsinhaber Christoph Tesche (CDU) an.

Terwort konnte auf der Mitgliederversammlung am Mittwochabend (29.01.2020) im Kolpinghaus Recklinghausen im 3. Wahlgang mit 19 von 34 abgegebenen Stimmen die Mehrheit der Stimmberechtigten bei 3 Enthaltungen hinter sich vereinen. Die Grünen schicken damit den Kandidaten der "Grünen Jugend"  in das Rennen um die Kommunalwahlen am 13. September 2020.

Insgesamt standen 4 Kandidaten zur Wahl. Terwort, der gebürtig aus Marl kommt, ist seit 3 Jahren für die Grünen in verschiedenen Gremien tätig und Gründer der Grünen Jugend Recklinghausen.

Die anwesenden Mitglieder dachten sich bei der Wahl wohl, was in Finnland und Österreich mit besonders jungen Minister*Innen klappt, funktioniert auch in Recklinghausen. Und das ist nicht ausgeschlossen. "Die Zeit ist reif für einen Wechsel. Meine Generation muss in 50 Jahren auf diesem Planeten leben.", so Terwort in seiner spontanen, nicht abgelesenen Rede. Seine Generation macht sich sehr wohl große Sorgen um den Planeten.

Der Industriemeister, der seit sechs Jahren in Recklinghausen lebt, setzt seine politischen Schwerpunkte bei der Umwelt und der Demokratie und tritt außerdem mit dem Versprechen an, der Jugend in Recklinghausen eine Stimme zu geben.

„Klimaschutz geht uns alle, wir mögen unterschiedliche Interessen und Meinungen haben, doch beim Klimaschutz müssen wir alle zusammenarbeiten. Angefangen bei den Grünen, bis hin zu den Industriearbeiter*innen.“ Mit diesem Credo will Thorben Terwort die verschiedenen Menschengruppen in Recklinghausen zusammenbringen.

Als Bürgermeister will er Politik und Verwaltungshandeln in Recklinghausen vor allem transparenter machen und dafür gemeinsam mit allen Beteiligten Hand in Hand arbeiten.

Terwort selber wohnt in Recklinghausen-Grullbad mit seiner Partnerin und ist privat dem Fußball durch langjährige Aktivität als Spieler und Trainer verbunden.

Für die Grünen in Recklinghausen war diese Wahl auch der Startschuss für einen spannenden Wahlkampf. Mit deutlich gestiegener Mitgliederzahl steht ein starkes Wahlkampfteam bereit, das mit vielfältigen Ideen und Aktionen den Kommunalwahlkampf für eine ökologische und soziale Zukunft aufnehmen wird.

Die nächsten richtungsweisenden Termine bei den Grünen sind die Wahlen des Parteivorstandes im Februar und die Aufstellung der Kandidierenden für die Reserveliste im März. (up/ok)

Autor:

Oliver Kelch aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen