Über 11.000 Anträge auf Soforthilfe aus dem Kreis Recklinghausen
Antragstellung ist ab sofort wieder möglich

Der Kreis Recklinghausen hat die Zahl der Anträge auf Soforthilfe bekannt gegeben.
  • Der Kreis Recklinghausen hat die Zahl der Anträge auf Soforthilfe bekannt gegeben.
  • Foto: Pixabay/ Grafik Sikora
  • hochgeladen von Lokalkompass Kreis RE

Die gute Nachricht für Solo-Selbstständige, Freiberufler, Existenzgründer sowie kleine und mittlere Unternehmen, die von der Corona-Krise betroffen sind ist, dass können wieder Anträge auf die NRW-Soforthilfe gestellt werden können.
Bislang gingen bei der Bezirksregierung 11.081 Anträge aus dem Kreis Recklinghausen ein. Die meisten davon kommen aus dem Bereich der Dienstleitungen (2.932) gefolgt von den technischen Dienstleistungen (2.150).

Die Zahl Anträge aus dem Kreis Recklinghausen sortiert nach Branchen:

  • Abfall - 12
  • Außenhandel - 52
  • Baugewerbe - 560
  • Binnenschifffahrt - 2
  • Chemische Industrie - 7
  • Dienstleistungen - 2.932
  • Dienstleistungen, freiberuflich - 2150
  • Dienstleistungen, technisch - 267
  • Dienstleistungen, wirtschaftlich - 258
  • Dienstleistungen, wissenschaftlich - 27
  • Einzelhandel - 1.474
  • Elektrische Ausrüstung - 39
  • Energie - 14
  • Gase - 2
  • Gastgewerbe - 1.191
  • Glas, Glaswaren, Keramik - 9
  • Großhandel - 164
  • Gummi- und Kunststoffwaren - 4
  • Handwerk - 1.326
  • Kfz-Handel - 244
  • Land- und Forstwirtschaft - 57
  • Luftverkehr - 7
  • Maschinenbau - 38
  • Metallerzeugnisse - 17
  • Metallindustrie - 26
  • Nahrungs- und Futtermittelindustrie - 21
  • Papierindustrie - 8
  • Rohstoffe - 5
  • Tourismus - 161
  • Wasser und Abwasser - 7

Die Zahl der Anträge nach Städten:

[b]

  • Castrop-Rauxel 1.409
  • Datteln 574
  • Dorsten 1.416
  • Gladbeck 1.258
  • Haltern am See 737
  • Herten 1.044
  • Marl 1.366
  • Oer-Erkenschwick 422
  • Recklinghausen 2.311
  • Waltrop 543

Hintergrund:[/b]
Um den Schaden für Solo-Selbstständige und Kleinstunternehmen in Folge der Corona-Krise abzufedern, hat der Bund ein Soforthilfeprogramm Corona aufgelegt. Die Landesregierung hat beschlossen, das Angebot des Bundes 1:1 an die Zielgruppen weiterzureichen und dabei zusätzlich den Kreis der angesprochenen Unternehmen noch um die Gruppe der Unternehmen mit bis zu 50 Beschäftigten zu erweitern.
Aufgrund von Betrugsfällen mit Fake-Internetseiten und der Ermittlungen des Landeskriminalamtes wurde das Antragsverfahren und die Auszahlung der NRW-Soforthilfe 2020 zum Schutz der Antragstellerinnen und Antragsteller vorübergehend gestoppt. Neue Anträge können ab sofort wieder gestellt werden. Dazu muss bei der Antragsstellung eine gültige deutsche IBAN angegeben werden, die dem Finanzamt bekannt ist.

Infotelefonnummer 0251 411-3400

Die Bezirksregierung Münster hat zu diesem Hilfsprogramm für kleine und mittlere Betriebe sowie Solo-Selbstständige eine Infostelle eingerichtet. Die Hotline ist unter der Telefonnummer 0251 411-3400 von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr besetzt und auch am Samstag  von 9 bis 13 Uhr geschaltet. Außerdem können Interessierte eine E-Mail an mailto:info-soforthilfe@brms.nrw.de schreiben.
Mehr Informationen gibt es unter www.wirtschaft.nrw/nrw-soforthilfe-2020

Autor:

Lokalkompass Kreis RE aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen