Bereich "Hilfen bei Pflegebedürftigkeit in Einrichtungen" nur eingeschränkt erreichbar

Die Elektrosanierung in der Kreisverwaltung schreitet voran, ab Montag wird ein Teil des Erdgeschosses für den Austausch der Strom-Unterverteilung für eine Woche vom Netz genommen.
Das hat zur Folge, dass der Bereich "Hilfen bei Pflegebedürftigkeit in Einrichtungen" von Montag, 15., bis Freitag, 19. Juli nur sehr eingeschränkt persönlich oder telefonisch erreichbar sein wird. Faxe und E-Mails für fristwahrende Mitteilungen sind von den Einschränkungen nicht betroffen, diese erreichen die Kreisverwaltung ungeachtet der Arbeiten. Es kann allerdings sein, dass die Bearbeitung ein paar Tage länger dauert als sonst üblich.

Zum Hintergrund:

Im Kreishaus wurde eine neue Strom-Hauptverteilung aufgebaut. Seitdem werden abschnittsweise die Strom-Unterverteilungen erneuert. In der Woche vom 15. Juli an ist der Bereich im Erdgeschoss an der Reihe, in dem die Kolleginnen und Kollegen, die für Hilfen bei Pflegebedürftigkeit in Einrichtungen zuständig sind, untergebracht sind.
Weitere Informationen zu der Sanierung der Elektrohaupt- und Unterverteilungen gibt es im Internet unter www.kreis-re.de/kreishaussanierung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen