Über die Feiertage geschlossen
Betriebsferien in der Kreisverwaltung

Die Kreisverwaltung Recklinghausen bleibt um Weihnachten und Neujahr herum geschlossen. Der letzte Tag, an dem die Kreisverwaltung und die Nebenstellen geöffnet sind, ist am Freitag, 20. Dezember.
Ab Donnerstag, 2. Januar, gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten. Das betrifft auch die Außenstellen wie beispielsweise das Straßenverkehrsamt, die Gesundheitsämter oder die Erziehungsberatungsstellen. Den Beschäftigten wurden Betriebsferien angeordnet.
Aufgrund der besonderen Lage der Weihnachtsfeiertage ergibt sich die Möglichkeit, die Dienstgebäude für einen zusammenhängenden Zeitraum von zwölf Kalendertagen nicht bewirtschaften zu müssen. Die hierdurch reduzierten Energiekosten leisten einen zusätzlichen Sparbeitrag für den Kreishaushalt.
Darüber hinaus haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit, aufgelaufene Gleitzeitguthaben und noch nicht genommene Urlaubstage abzubauen.
Bürgerinnen und Bürger, die absehen können, dass sie eine Dienstleistung der Kreisverwaltung Recklinghausen benötigen, sollten den Behördengang daher möglichst frühzeitig vor Weihnachten erledigen oder für das neue Jahr einplanen.

Behördengänge rechtzeitig planen

Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass in der Zulassungsstelle des Straßenverkehrsamtes am Donnerstag, 2., und Freitag, 3. Januar, mit erheblichen Wartezeiten zu rechnen ist. An diesen zwei Tagen wird nicht mit Terminen gearbeitet. Ab Montag, 6. Januar, steht die Terminvereinbarung wie gewohnt unter www.kreis-re.de/sva zur Verfügung.
In den Bezirksstellen des Jobcenters gelten ebenfalls geänderte Zeiten, die noch bekannt gegeben werden.

Autor:

Lokalkompass Kreis RE aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.