Die Deutsche Post erhöht das Briefporto

So sieht die neue Ergänzungsbriefmarke der Deutschen Post aus.Sie wird ab 1.Januar 2013 für Standardbriefe verwendet.
  • So sieht die neue Ergänzungsbriefmarke der Deutschen Post aus.Sie wird ab 1.Januar 2013 für Standardbriefe verwendet.
  • hochgeladen von Klaus Gerlach

Von der allgemeinen Kostenentwicklung bleibt auch die Deutsche Post nicht verschont.So wird es ab dem 01.Januar 2013 eine Portoerhöhung für Postsendungen im nationalen und internationalen Versand geben.
Dies ist die erste Preiserhöhung seit 1997 !

Während die Gebühr für den Standardbrief national bis 20 g von bisher 0,55 € auf nun 0,58 € angehoben wird,bleiben die Preise für Kompakt- und Großbriefe sowie für Postkarten weiterhin stabil.

Aufgrund dieser Preisanhebung hat die Deutsche Post neue Briefmarken und auch eine spezielle Ergänzungsbriefmarke zu 3 Cent auf den Markt gebracht.

Auch ab 01.Januar 2013 bleiben alle deutschen Briefmarken mit Wertangaben in Euro weiterhin gültig und können entsprechend ergänzt werden.

PORTO AB 01.JANUAR 2013 :

NATIONAL
Postkarte: 0,45 €
Standardbrief: 0,58 €
Kompaktbrief: 0,90 €
Großbrief: 1,45 €
Maxibrief: 2,40 €

INTERNATIONAL
Postkarte: 0,75 €
Standardbrief : 0,75 €
Kompaktbrief: 1,50 €
Großbrief: 3,45 €
Maxibrief bis 1 kg: 7,00 €

Die Ergänzungsbriefmarke "3 Cent" ist ab sofort in allen Postfilialen als nassklebender Zehnerbogen oder als selbstklebendes Set mit 20 Marken erhältlich.

Autor:

Klaus Gerlach aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.