Energiespardetektive erhalten Urkunde

Die Urkunde übergaben Lars Trzecinski (Schulleiter Otto-Burrmeister-Realschule), Martin Meiser (Leiter Verbraucherzentrale) (hinten v.l.), Andrea Staubermann (Klimamanagerin Stadt Recklinghausen), Julia Horlitz (Verbraucherzentrale) und Georg Möllers (Schuldezernent) (hinten v.r.) an Bastian (hinten mittig), Furkan, Vitali, Angelina und Stewen (vorne v.l.). Foto: Stadt Recklinghausen
  • Die Urkunde übergaben Lars Trzecinski (Schulleiter Otto-Burrmeister-Realschule), Martin Meiser (Leiter Verbraucherzentrale) (hinten v.l.), Andrea Staubermann (Klimamanagerin Stadt Recklinghausen), Julia Horlitz (Verbraucherzentrale) und Georg Möllers (Schuldezernent) (hinten v.r.) an Bastian (hinten mittig), Furkan, Vitali, Angelina und Stewen (vorne v.l.). Foto: Stadt Recklinghausen
  • hochgeladen von Lokalkompass Recklinghausen

Die Energiespardetektive der Klimaschutz-AG der Otto-Burrmeister-Realschule sind für ihr Engagement ausgezeichnet worden. An drei Tagen lernten die Schülerinnen und Schüler, wie Energie im Haushalt eingespart werden kann. Und dieses Wissen setzten sie im Alltag erfolgreich um.

Sie spürten, ausgestattet mit Begleitmaterialien und einem Energiespardetektiv-Ausweis, Stromfresser bei sich zu Hause sowie bei Freunden und Verwandten auf.

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.