P009 oder warum immer noch Single ?!?

Mit Slogan wie „wir verlieben Dich“ „in Deiner Stadt gibt es sie“ „Partner mit Niveau“ „Finden Sie den Partner der wirklich zu Ihnen passt“ werben die vielen Partnervermittlungen im Netz. Der Erfahrungsschatz derer die es hier schon mal versucht haben ist riesengroß. Erfolge sind zu vermelden, jedoch mit einem geringen Prozentsatz.
Auch die Anzeigen in den „Käseblättchen“ und kostenlosen „In-Zeitungen“ sind so hoch wie noch nie. Leider hat aber auch alle diese Bereich ihre Schattenseiten. Sprüche wie „rumgezickt“ „klick und weg“ „da wartet schon die Nächste“ sind keine Seltenheit. Auch falsche Angaben in Form von „älter als angegeben“ oder auch Foto vom Freund benutzt werden zur Partnersuche herangezogen.
Speed-Datings sind angesagt und führen meist auch nicht zum Ergebnis.
Sicherlich auch eine Frage des Alters, der Ansprüche und Kompromissbereitschaft.

Aber wäre die alte konventionelle Art jemanden auf direktem Wege kennen zulernen nicht auch schön?
Wo bleibt denn hier der normale Kontakt, lernt man/frau niemanden mehr auf Feten,
Veranstaltungen, einfach auf der Strasse kennen ?
Der schmucke Mann im Getränkemarkt, der immer lustige Saunameister oder der nette Verkäufer in der Sport-Abteilung. Mit allen mal ein Schwätzchen gehalten und auch das Herz hat mal ein wenig schneller geschlagen, aber mal die einfache Frage „Lust auf einen Kaffee ?“ kriegt man dann doch nicht raus.
Liegt es an der Angst der evtl. Abfuhr ? Auch der Gedanke dass es „nur“ ein Kaffee ist, gestaltet die Sache dann auch nicht interessanter.
Doch man ärgert sich jedes mal wieder über sich selber und der Vorsatz kommt „beim nächsten Mal, da machste das richtig“
und … Mittwoch, 27.04.2011, früh morgens im Strassenverkehrsamt. Warten im Bistro. Ein netter junger Mann wartet mit mir, Augenkontakt, ein Lächeln. Man sitzt sogar nebeneinander im Wartebereich und hält Small-Talk. Der Aufruf der eigenen Wartenummer und …. ?
Nein, wieder nicht. Mit einem „wünsche Dir noch ein schönen Tag“ verabschiede ich mich und verlasse die Wartenummer P009 anstatt die „einfache Frage“ nach einem gemeinsamen Kaffee zu stellen. Dabei war der doch einfach richtig nett :-)
Ich glaube, dass sich viele hier in den Zeilen wieder finden. Also beim nächsten Mal einfach mal die entscheidende Frage stellen.
Und wenn man sie selbst gestellt bekommt ? Es ist „nur“ ein Kaffee !!!

Autor:

Conny Heuser aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.