Raub auf Taxifahrer in Hochlarmark

Am Samstag, 21. April, gegen 23.40 Uhr nahm ein 46-jähriger Taxifahrer aus Recklinghausen Am Lohtor drei Fahrgäste auf und fuhr diese zur Karlstraße zum dortigen alten Zechengelände. Dort angekommen hielt der Beifahrer dem Taxifahrer ein Messer an den Hals und verlangte die Herausgabe von Bargeld.

Der Täter, der hinter dem Fahrer saß, hielt den linken Arm des Taxifahrers von hinten fest. Der Fahrer händigte ihm das Portmonee aus. Die Täter flüchteten in Richtung Skater-Park bzw. Halde. Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief erfolglos.

Personenbeschreibung: drei männliche Personen, vermutlich türkischer
Herkunft, circa 1.70 Meter, kurze dunkle Haare,

- Beifahrer vorne - kräftig,stabil, circa 22 Jahre, 6-Tage-Bart
- beide Beifahrer hinten - schlank, circa 20 Jahre
- alle Personen waren dunkel gekleidet.

Hinweise werden unter 02361-550 erbeten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen