Recklinghausen: Auszeit nehmen vom Pflegealltag - Treffen für pflegende Angehörige

Im AWO-Seniorenzentrum an der Wildermannstraße 79 treffen sich am Donnerstag, 8. August, um 19 Uhr wieder pflegende Angehörige zum Austausch.
Diesmal geht es um die Kommunikation mit demenziell erkrankten Angehörigen.
Die Pflege eines Angehörigen zu Hause führt oft an die Grenzen körperlicher und psychischer Belastungsfähigkeit. Die eigenen Bedürfnisse kommen dabei häufig zu kurz. Darum ist es unbedingt erforderlich, sich ab und zu eine Auszeit vom Pflegealltag zu nehmen, um neue Kraft zu sammeln. Eine Mischung aus Gespräch, Austausch und Information mit anderen pflegenden Angehörigen bietet eine Entlastung und Hilfestellung. Nur, wer als pflegender Angehöriger auch Zeit für sich nimmt, ist den Belastungen im Alltag auf Dauer gewachsen.
Neue Gesichter sind jederzeit herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter Tel. 187-217.

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.