Recklinghausen: Körpersprache und Stimme - Rhetorik mal anders

Nicht zu kommunizieren funktioniert nicht, aber was macht eine gelungene Kommunikation aus? Die Basis ist neben dem gesprochenen Wort immer auch die eigene Stimme und der persönliche Körperausdruck. Aber wie wirkt die eigene Körperhaltung und Stimme? Was passiert bei Lampenfieber, Stress und Unsicherheit?
Um Antworten auf diese Fragen zu finden, veranstaltet die Volkshochschule, Herzogswall 17, ab Mittwoch, 15. Mai, von 18.30 bis 21.45 Uhr, Samstag, 18. Mai, 10 bis 17 Uhr, Mittwoch, 22. und 29. Mai, jeweils von 18.30 bis 21.45 Uhr, ein Seminar zum Thema Körpersprache und Stimme, in dem mit praktischen Übungen aus dem Theater- und Stimmtraining gearbeitet wird.
Inhalte sind, die persönlichen Ausdrucksmöglichkeiten zu erweitern, die Stärken der eigenen Stimme zu nutzen, das eigene Sprechverhalten zu verbessern, die Körpersprache der Anderen richtig zu deuten und zu verstehen sowie Körpersprache bewusst und gezielt einzusetzen.
Informationen und Anmeldung unter Tel. 50-2000.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen