Recklinghausen: Lichter fotografieren: VHS-Kurs

Die VHS bietet einen Fotokurs zu "Recklinghausen leuchtet" an.

Die Volkshochschule bietet während der Aktion "Recklinghausen leuchtet" einen abendlichen Fotorundgang durch die erleuchtete Innenstadt an.

Der Fotodesigner Joachim Bachmann gibt dabei wichtige Hinweise zum Fotografieren bei Nacht und hilfreiche Tipps zum Festhalten des Lichter- und Farbenspiels. Der Kurs beginnt mit einer Einführung in die Technik und die Möglichkeiten der Nachtaufnahme im Willy-Brandt-Haus, Herzogswall 17, am Mittwoch, 31. Oktober von 18.30 bis 20 Uhr. Danach findet bis 23 Uhr der Rundgang durch die beleuchtete Innenstadt statt. Am Mittwoch, 7. November von 18.30 bis 20 Uhr werden die Fotos gemeinsam besprochen und Verbesserungsvorschläge erarbeitet.
Mitzubringen sind eine Digital‑Spiegelreflexkamera mit Bedienungsanleitung und ein Stativ. Eine vorherige Anmeldung bei der VHS ist unter Tel. 50-2000 unbedingt erforderlich!

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen