Recklinghausen: Vortrag über die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Am Mittwoch, 13. März, findet um 18.30 Uhr in der Volkshochschule, Herzogswall 17, ein Vortrag zum Thema: Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) statt.
Die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU (EU-DSGVO) betrifft jedes Unternehmen, egal welcher Größe. Was ist eigentlich die DSGVO, warum gibt es sie und wie umgeht man als Unternehmer die empfindlich hohen Strafen, die bei bereits kleinsten Verstößen erhoben werden?
Ein Thema von enormer Bedeutung für jedes Unternehmen aber auch für Verbraucherinnen und Verbraucher, die mit vielen neuen Rechten bei der Erhebung ihrer persönlichen Daten ausgestattet wurden.
In diesem Vortrag erwartet die Teilnehmer eine praxisnahe Darstellung der tiefgreifenden Änderungen durch die neue DSGVO.

Inhalte
1. Hintergründe zur Entstehung der DSGVO
2. Was hat sich durch die DSGVO geändert
3. Welche Pflichten ergeben sich durch die DSGVO für Unternehmen
4. Welche Maßnahmen müssen im Unternehmen getroffen werden
5. Was bedeutet das für Ihre Datenschutzorganisation
6. Welche Bedeutung hat die DSGVO für Verbraucher
7. Welche Vorteile ergeben sich

Das Entgelt beträgt 10 Euro. Informationen bei der VHS unter Tel. 50-2000

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen