Repair-Cafè in der Altstadtschmiede in Recklinghausen
Selber reparieren

In der Altstadtschmiede findet wieder ein Repair-Cafè statt.

Am Samstag, 12. September, findet ab 14 Uhr das Repair Café in der Altstadtschmiede, Kellerstraße 10, statt.
Repair Cafés sind kostenlose Treffen, bei denen die Teilnehmer alleine oder gemeinsam mit anderen Dinge reparieren. Werkzeug und Material für alle möglichen Reparaturen ist vorhanden. Zum Beispiel für Kleidung, Möbel, elektrische Geräte, Fahrräder, Spielzeug und vieles mehr.
Vor Ort sind auch Reparaturexperten zugegen: Elektriker, Schneiderinnen, Radio- u. Fernsehtechniker.
Besucher bringen beschädigte Gegenstände von zu Hause mit. Im Repair Café machen sie sich gemeinsam mit einem Fachmann oder einer Fachfrau an die Arbeit. Die Organisatoren und Helfer des Repair Cafés stellen Werkzeug, Material, Zeit und Energie ehrenamtlich zur Verfügung und unterstützen die Teilnehmer mit Fachwissen und Geschick. Der Service kostet nichts, eine Spende wird gerne entgegen genommen.
Wer etwas zu reparieren hat, kommt einfach vorbei.

Corona-bedingte organisatorische Änderungen:

  • Bei schönem Wetter werden Besucher vor dem Haupteingang in Empfang genommen und mitgebrachte Geräte / Werkstück / Kleidung und so weiter auf Reparaturtauglichkeit begutachtet.
  • Außerdem wird ein Laufzettel ausgefüllt, wie bisher, allerdings ergänzt durch eine Adresse / mail / Telefonnummer zur Nachverfolgung.
  • Das bedeutet: vor der Altstadtschmiede wird sich eine Schlange bilden - mit entsprechendem Abstand nach den Corona-Regeln.
  • Im Gebäude kann gleichzeitig nur eine begrenzte Anzahl von Reparaturen durchgeführt werden, weil aufgrund der Hygieneregeln maximal 6-7 Tische zur Verfügung stehen. Wir versuchen, den Innenhofbereich der Altstadtschmiede sowohl als Warteplatz als auch zur Reparatur zu nutzen.
  • Bei regnerischem Wetter sollte man auf jeden Fall einen Schirm dabeihaben. Der Empfang wird dann in den Eingangsbereich verlegt.
  • Es bietet sich an, nach der Anmeldung und einer Einschätzung der Wartezeit, vielleicht einiges andere zu erledigen, um später wieder zu kommen.
  • Gegenstände bitte vorher außen gründlich säubern; und wenn möglich Geräte zu Hause schon öffnen und mit dem Staubsauger allen Schmutz absaugen.
  • Alle mitgebrachten Gegenstände werden vor der Reparatur äußerlich desinfiziert. Vor Betreten der Altstadtschmiede muss jeder Besucher im Eingangsbereich seine Hände waschen / desinfizieren.
  • Grundsätzlich gilt im Gebäude Maskenpflicht.
  • Ein Cafébetrieb kann leider nicht angeboten werden. Bei Hitze sollte man daran denken, Getränke dabei zu haben.
Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen