Vorlese-Nachmittag in der Kinder- und Jugendbücherei

Am 30. Januar findet in der Kinder- und Jugendbücherei wieder ein Vorlese-Nachmittag statt. Foto: Rainer Sturm/ pixelio.de
  • Am 30. Januar findet in der Kinder- und Jugendbücherei wieder ein Vorlese-Nachmittag statt. Foto: Rainer Sturm/ pixelio.de
  • hochgeladen von Lokalkompass Recklinghausen

Kinder, die sich gerne vorlesen lassen, können am Montag, 30. Januar, um 15.30 Uhr in die Kinder- und Jugendbücherei, Herzogswall 17, kommen. Dann wird Hans-Christian Andersens Märchen „Die Schneekönigin“ vorgelesen. Eingeladen sind alle Kinder zwischen vier und acht Jahren. Im Anschluss wird gemeinsam gemalt.
Der Eintritt ist frei. Gruppen ab sechs Kindern sollten sich vorher unter 02361-501898 anmelden.

Zum Inhalt:
Die Geschichte beginnt mit einer List des Teufels, der Splitter seines Spiegels auf die Erde fallen lässt. Jeder, den ein Splitter trifft, wird blind für die Liebe. So auch der kleine Kay, der eigentlich unzertrennlich mit seiner Freundin Gerda verbunden ist. Sein Herz gefriert zu Eis und er wendet sich von Gerda ab. Kay begegnet der schönen Schneekönigin. In ihrem Schloss ist alles kalt, aber Kay spürt die Kälte nicht, da ihn die Schneekönigin verzaubert hat. Gerda macht sich auf die Suche nach ihm – ein langer und gefährlicher Weg...

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen