Waldflächen-Kontrolle an der A 43

Waldflächenkontroller an der A 43. Foto: Paul-Georg Meister/pixelio.de

Im Verlauf dieser Woche werden im Waldgebiet an der Bundesautobahn 43 im Bereich der Friedrich-Ebert-Straße und der Straße Am Leiterchen Kontrollen im Waldgebiet durchführt. Der Verkehr auf der A 43 wird dadurch nicht beeinträchtigt.

„Der Baumbestand wird durchgesehen und gegebenenfalls Totholz entfernt. Es kann sein, dass einige Äste über die Schallschutzmauer der A 43 ragen und diese vorsichtshalber entfernt werden müssen, damit sie nicht irgendwann auf die Autobahn stürzen“, erklärt Stefan Klinger, Bereichsleiter der Straßenunterhaltung.

Die Arbeiten werden hinter der Schallschutzmauer der Autobahn auf einer Fläche von zwei bis drei Hektar durchgeführt und je nach Bedarf ganze Bäume entfernt. Beeinträchtigungen von Spaziergängern oder anderen Verkehrsteilnehmern durch die Arbeiten sind nicht zu erwarten.

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen