Freibad-Saison 2012 - Alle Freibäder ab Samstag offen

Foto: Schypulla

Nachdem das Freibad Süd bereits am vergangenen Wochenende in die Freiluftsaison gestartet ist, folgen am Samstag, 26. Mai, das Freibad Mollbeck und das Naturfreibad Suderwich. Das Freibad Mollbeck ist werktags von 7 bis 20 Uhr sowie sonn- und feiertags von 7.30 bis 20 Uhr geöffnet. Das Naturfreibad lädt täglich von 9 bis 20 Uhr zum Baden und Verweilen ein.

In der Mollbeck ist die Umstellung der Beckenbeheizung von dem alten Wärmepumpensystem auf einen neuen Gasbrennwertkessel nun abgeschlossen. Zur Zeit wird das Beckenwasser aufgeheizt, damit die Wassertemperatur am Samstag das gewohnte Maß erreicht. Die Wärmehalle steht wegen notwendiger Reparaturarbeiten voraussichtlich erst in zwei Wochen zur Verfügung.

Im Naturfreibad Suderwich werden die Wassertemperaturen in Teich und Nichtschwimmerbecken zur Eröffnung am Samstag etwa 20 Grad betragen. Angesichts eines erwartbar sonnigen Pfingstwochenendes hat sich die Sportverwaltung aber dennoch entschlossen, auch das Suderwicher Bad zu öffnen.

Wegen der Feiertage bleibt das Hallenbad Herner Straße von Samstag bis Montag geschlossen. Ab Dienstag, 29. Mai, ist das Bad wieder geöffnet, allerdings mit reduzierten Öffnungszeiten, da die Schwimmmeister im Freibad eingesetzt werden müssen. Montags bis freitags ist das Hallenbad dann von 7 bis 12 Uhr geöffnet (Einlass bis 11.15 Uhr), samstags und sonntags ist es für die Öffentlichkeit geschlossen.

Die Schwimmhalle des Südbades ist am Pfingstsamstag von 7 bis 12 Uhr und an den beiden Pfingstfeiertagen von 7.30 bis 12 Uhr geöffnet, bei schlechtem Wetter auch bis 18 Uhr. Freibadbetrieb ist dort werktags von 7 bis 20 Uhr und sonn- und feiertags von 7.30 bis 20 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen