Offizieller Anpfiff: Public Viewing auch bei der EM 2012

Axel Tschersich, Henning Prinz, Christoph Tesche und Vivien Perner (v.l.) bewundern die Kopfballstärke von Bürgermeister Pantförder. Foto: Büttner
  • Axel Tschersich, Henning Prinz, Christoph Tesche und Vivien Perner (v.l.) bewundern die Kopfballstärke von Bürgermeister Pantförder. Foto: Büttner
  • hochgeladen von Björn Büttner

2012 wird der Rathausplatz in Recklinghausen wieder zur Arena: Während der Fußball-EM in Polen und der Ukraine vom 8. Juni bis 1. Juli werden alle Spiele live auf einer Großbildleinwand übertragen. Zusätzlich gibt es ein attraktives Rahmenprogramm und Gastronomieangebot.
Recklinghausens Bürgermeister Wolfgang Pantförder war die Vorfreude auf den anstehenden Fußballsommer förmlich anzumerken. Bei der Pressekonferenz, zu der die Stadt als offizieller Kooperationspartner und das veranstaltende Unternehmen „aREna Recklinghausen“ von Lars Tottmann und Henning Prinz geladen hatten, setzte Pantförder nicht nur zum Kopfball an, sondern auch zum verbalen Dribbling. „Wir freuen uns darauf, dass wir die deutsche Mannschaft bis zum Titel begleiten können. Und ich bin mir sicher, dass die EM auch hier beim Public Viewing in Recklinghausen wieder ein Erfolg wird.“ Davon kann man ausgehen, zumal Henning Prinz bei der vierten Auflage der Veranstaltung von der Erfolgsgeschichte aus 2006, 2008 und 2010 profitiert. Jeweils mehr als 100.000 Menschen feierten friedlich und ausgelassen vor der beeindruckenden Kulisse des Rathauses. „Die Partner- und Sponsorensuche ist schon jetzt so erfolgreich, dass die Durchführung der Veranstaltung schon zu einem frühen Termin gesichert ist. Und den Rest bekommen wir auch jeden Fall gestemmt.“
Auf dem Rathausplatz finden bei einer maximalen Auslastung bis zu 8.000 Besucher Platz. Um die Sicherheit der Besucher zu gewährleisten, wird das Gelände komplett eingezäunt und rund um die Uhr bewacht. Bei allen Spielen der deutschen Nationalmannschaft wird eine Sicherheitsgebühr von einem Euro pro Person erhoben, an allen anderen Spieltagen ist er Eintritt frei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen