20-Jähriger bei Autounfall leicht verletzt

Foto: Jochen Tack

Ein 20-jähriger Autofahrer wurde heute Morgen bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der Recklinghäuser beabsichtigte mit seinem Pkw aus einer Einfahrt heraus in die Straße "Am Stadion" einzufahren. Hierbei übersah er offensichtlich einen 37-jährigen Autofahrer aus Recklinghausen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein am Straßenrand geparkter Pkw stark beschädigt.
Alle drei Fahrzeuge waren aufgrund der Kollision nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 21.000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen