Grundschüler geben Dankeschön-Konzert

Bürgermeister Christoph Tesche besuchte das Dankeschön-Konzert der Schüler der Grundschule Hillerheide. Foto: Stadt
  • Bürgermeister Christoph Tesche besuchte das Dankeschön-Konzert der Schüler der Grundschule Hillerheide. Foto: Stadt
  • hochgeladen von Lokalkompass Recklinghausen

Mit Gitarren, Keyboards, Blockflöten und vielen weiteren Instrumenten, aber auch mit Tanz und Gesang bedankten sich die Schüler der Grundschule Hillerheide bei denjenigen, die ihnen diesen speziellen Musikunterricht ermöglichen: der Musikschule Recklinghausen und Spender Rolf Ostermann von der Ostermann GmbH. Bürgermeister Christoph Tesche und Musikschulleiter Stefan Prophet folgten der Einladung von Schulleiterin Sabine Münzenberg, das Dankeschön-Konzert in der Mensa zu besuchen. Die Instrumente für das Projekt wurden zur Hälfte von der JeKits-Stiftung finanziert, den Rest gab es von Spendern vor Ort. Darunter auch Dr. Sina Kueper, Mitglied der Geschäftsführung in Vertretung für Rolf Ostermann, der in diesem Jahr wieder 10.000 Euro für die Anschaffung von Instrumenten zur Verfügung gestellt hat. 

Hintergrund

Seit Projektbeginn im Jahr 2007 beteiligen sich die Musikschule der Stadt Recklinghausen und zahlreiche Grundschulen am Programm „Jedem Kind ein Instrument“ (JeKi). Seit zwei Jahren wird dieses als JeKits („Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen“) fortgeführt und landesweit ausgedehnt. Das Projekt ermöglicht es Grundschulkindern, sich musikalisch auszuprobieren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen