Messerattacke: Jugendliche in Recklinghausen überfallen

Am Samstag, 5. Mai, befanden sich gegen 18.50 Uhr die beiden 16-jährigen Geschädigten (aus Herten und Marl) in Recklinghausen auf der Kemnastraße vor dem dortigen Kino auf dem Parkplatz. Eine Gruppe von acht männlichen Personen, darunter sechs Jugendliche und zwei Erwachsene, kamen auf die beiden Geschädigten zu und kreisten sie ein. Der Rädelsführer der Gruppe sprach die beiden Jugendlichen an und forderte sie auf, ihr Geld herauszugeben. Nachdem die beiden Geschädigten die Herausgabe des Geldes verweigerten, zog der Haupttäter ein Messer, hielt es direkt vor seinen Körper in Richtung der Geschädigten und forderte erneut die Herausgabe von Bargeld. Aufgrund dieser Bedrohung übergaben die Geschädigten ihr Bargeld. Die Tätergruppe ging danach in Richtung Recklinghausen-Innenstadt / Fußgängerzone. Alle acht Personen hatten südländisches Aussehen, wobei nur zwei Personen genauer beschrieben werden können.

Personenbeschreibung Rädelsführer: männlich, ca. 21 Jahre alt, südländisches Aussehen, ca. 1,85 Meter groß, schlank, kurze schwarze Haare, Fronthaare hochgegelt, langes schmales Gesicht, Drei-Tage-Bart, trug im linken Ohr einen Ohrring, braune Augen, trug schwarze Lederjacke, weißen Pulli, dunkelblaue
Jeans.

Personenbeschreibung Mittäter: männlich, ca. 19 Jahre alt, südländisches Aussehen, ca. 1,70-1,75 Meter groß, kräftige Figur, kurzes schwarzes Haar, an den Seiten abrasiert, Deckhaar länger, rundes Gesicht, braune Augen, schwarze Stoffjacke, dunkelblaue Jeanshose, schwarze Schuhe Nike.

Der Raub wurde erst zu einem späteren Zeitpunkt bei der Polizei
angezeigt. Hinweise zum Tatgeschehen oder den Tätern erbittet die
Polizei unter 02361-55-0.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen