Neues Buch von Dr. Dr. Joachim Seeger aus Recklinghausen

Dr. Dr. Joachim Seeger, bekannter Bürger der Stadt Recklinghausen und Autor zahlreicher Buchveröffentlichungen, hat nunmehr sein 10. Fachbuch im Karin-Fischer-Verlag in Aachen veröffentlicht. Das Buch trägt den Titel: „Justine Klotz (1888-1984) – eine authentische Mystikerin unserer Zeit“ und ist ab 09.09.2014 auf dem Buchmarkt zu finden.

Das Vorwort zu dieser Publikation schrieb der renommierte Gynäkologe und Pastoralpsychologe, Prof. Dr. Dr. Dr. Gilbert Schmid aus München, der zugleich Zweitgutachter der zweiten Dissertation von Dr. Dr. Seeger mit dem Thema: „Resl von Konnersreuth“ ist. „Justine Klotz ist geradezu ein Gegenbild zu unserer durch Kriege, Aggressionen und Auseinandersetzungen geprägten Welt“, bemerkt der Autor.

Zum Inhalt seines Buches führt Dr. Dr. Seeger aus: „Die Aktualität der Mystik reißt niemals ab, da sie allen Religionen zu eigen ist. Bei Justine Klotz handelt es sich um eine besonders begnadete und außergewöhnliche Frau. Sie steht für eine gut fundierte christliche Mystik und versucht, uns die »Botschaft der Liebe« nahezubringen. Gott möchte jede Seele retten. Der »Liebesakt« symbolisiert einen leuchtenden Weg – maßlose Liebe. Der »Liebesakt« kann eine Verbindung zwischen Himmel und Erde bewirken. Er ist ein Gnadenstrom für die Sünder und ein Chorgebet der ganzen Menschheit. Die Liebe kann alles bewirken, was sonst undenkbar ist. Gott hat eine kleine Seele (Justine Klotz) für seinen übergroßen Liebesbeweis auserwählt, um die Menschen zur Vollendung zu führen. Liebe für Liebe!“

„Mystik ist ein Paradoxon unserer Zeit“, sagt der Autor abschließend. Dr. Dr. Seeger fügt hinzu: „Die Mystik ist ein Phänomen, von dem stets eine große Faszination ausgeht.“ Der Autor richtet den Wunsch an den Leser seines Buches, diese Faszination zu spüren. und nachzuvollziehen.

Autor:

Dr. Dr. Joachim Seeger aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.