Raub in der Recklinghäuser Innenstadt - Junge Frau mit Messer bedroht

In der Nacht zum Samstag wurde in der Recklinghäuser Innenstadt eine 27-jährige Recklinghäuserin von zwei unbekannten Tätern ausgeraubt.

Die junge Frau war gegen 3:15 Uhr auf dem Heimweg, als sich ihr auf der Münsterstraße/ Höhe Kirchplatz ein Mann und eine Frau in den Weg stellten. Das Opfer wurde mit einem Messer bedroht und ihr Bargeld geraubt. Die 27jährige blieb unverlerletzt.
Das Gaunerduo flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung Königswall.

Die polizeiliche Tatortbereichsfahndung blieb erfolglos.
Beschreibung der Räuber: 1. männlich, etwa 175cm groß, schlank, schwarze hose, beige oder braune Jacke, Schal vor dem Gesicht 2. weiblich, etwa 175cm groß, graue Jogginghose, Schal vor dem Gesicht.

Das Polizeipräsidium Recklinghausen erbittet sachdienliche Hinweise unter Tel. 02361/55-0 oder in jeder Polizeidienststelle.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen