Recklinghausen: 13-Jähriger bricht in LKW ein

Foto: Polizei Rheinland Pfalz

Am späten Samstagnachmittag, gegen 17.40 Uhr, hat ein LKW-Fahrer aus Recklinghausen auf dem Kirchplatz verdächtige Geräusche an seinem LKW bemerkt. Der 65-Jährige ging daraufhin zu seinem Lastwagen und stellte fest, dass die Fensterscheibe der Fahrerseite eingeschlagen war und ein Jugendlicher in das Führerhaus kletterte.

Der LKW-Fahrer rief die Polizei, die daraufhin den mutmaßlichen Einbrecher mit zur Wache nahm. Es handelt sich demnach um einen 13-jährigen Jugendlichen aus Haltern am See.
Nach eigenen Angaben habe er sich in dem LKW aufwärmen wollen. Gestohlen wurde nichts. Die Ermittlungen dauern an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen