Recklinghausen: Bande überfällt 17-Jährigen

Kurz nach Mitternacht wurde am Mittwoch ein 17-jähriger Recklinghäuser auf der Berghäuser Straße Opfer eines Raubüberfalls.

Hier versperrten ihm sechs Personen den Weg. Während einer ihm ins Gesicht schlug, entwendete ein anderer sein iPhone aus der Hosentasche. Anschließend entfernten sich die Täter in unbekannte Richtung.
Die Bande bestand aus jungen Männern, 20 bis 30 Jahre alt. Einer von ihnen ist zirka 1,80 Meter groß, hat kurze schwarze Haare und einen Dreitagebart. Er hat ein Muttermal auf der linken Wange. Der Mann trug eine dunkle Jacke und blaue Jeans. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat in Herten unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen