Ungewöhnlicher Metalldiebstahl bei Möbelhaus

Auf der Schmalkalder Straße hat es einen ungewöhnlichen Metalldiebstahl gegeben.

Zwischen Montagabend, 27. Februar, und Dienstagmorgen, 28. Februar, haben unbekannte Täter 14 Einkaufswagen eines Möbelhauses in Recklinghausen auseinandergeschraubt, um anschließend die Metallböden und -körbe mitzunehmen. Der Schaden wird auf rund 3.000 Euro geschätzt.
Zeugen werden gebeten, sich beim Fachkommissariat unter 0800/2361 111 zu melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen