Zahlreiche Wohnungseinbrüche auf Recklinghäuser Gebiet

Zahlreiche Wohnungseinbrüche ereigneten sich innerhalb der letzten Tage auf Recklinghäuser Stadtgebiet.

Unbekannte hebelten in der Zeit von Freitag bis Sonntag ein Fenster auf und verschafften sich so Zugang in eine Wohnung auf der Landschützstraße. Die Täter durchsuchten die Räume und entwendeten Bargeld und Schmuck.

Am Samstag, zwischen 21.30 Uhr und 22.15 Uhr, stiegen Unbekannte nach Aufhebeln eines Fensters in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Engelbertstraße ein. Mit der Beute, Schmuck, entkamen die Täter.

Aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Straße Holtkamp
entwendeten Unbekannte am Freitag, zwischen 18.45 Uhr bis 19.20 Uhr,
Schmuck und Uhren. Die Täter waren durch ein auf Kipp stehendes Fenster eingedrungen.

In der Zeit von Dienstag bis Samstag brachen Unbekannte ein Fenster auf und gelangten so in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Grullbadstraße und entwendeten Schmuck.

Am Freitag, gegen 11.15 Uhr, versuchten drei Männer, die Scheibe der Tür einer Wohnung auf der Ahornstraße einzuschlagen. Anschließend flüchteten die Täter in Richtung Dr.-Isbruch-Straße. Eine Zeugin beschreibt die Täter wie folgt: 18 Jahre alt, 180 cm groß, schlank, südländisches Aussehen, dunkel gekleidet, zwei hatten kurze, dunkle Haare, einer dunkle, etwas längere Haare. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 02361/550.

Unbekannte gelangten nach Aufhebeln der Terrassentür am Freitag, gegen 19.40 Uhr, in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf dem Sandweg und entwendeten Bargeld und Schmuck.

Heute, gegen 09.15 Uhr, wurde festgestellt, dass sich Unbekannte nach Aufhebeln eines Fensters Zugang in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf dem Frankenweg verschafft hatten. Was entwendet wurde steht noch nicht fest.

Ebenfalls heute, gegen 10.20 Uhr, wurde festgestellt, dass Unbekannte durch ein auf Kipp stehendes Fenster in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Dortmunder Straße eingedrungen waren. Die Einbrecher entwendeten einen Tresor und ein Sparschwein.

Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

Autor:

Lokalkompass Kreis RE aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.