Recklinghausen: Bürgermeister empfängt Taubenzüchter

Da die Reisevereinigung (RV) Altstadt 08 im vergangenen Jahr 110 Jahre alt geworden ist, lud Christoph Tesche, die Mitglieder zu einem Empfang ein.
  • Da die Reisevereinigung (RV) Altstadt 08 im vergangenen Jahr 110 Jahre alt geworden ist, lud Christoph Tesche, die Mitglieder zu einem Empfang ein.
  • Foto: Stadt
  • hochgeladen von Lokalkompass Recklinghausen

110 Jahre alt ist im vergangenen Jahr die Reisevereinigung (RV) Altstadt 08 geworden. Anlass genug für Christoph Tesche, die Mitglieder des ältesten Taubenzüchtervereins der Stadt zu einem Empfang in das Kaminzimmer des Rathauses einzuladen.
"Auch Sie tragen seit Jahrzehnten dazu bei, dass Recklinghausen von einer lebendigen Stadtgesellschaft getragen wird", sagte der Bürgermeister. Er freute sich insbesondere darüber, dass auch Ferdinand Zerbst der Einladung gefolgt war. Der ehemalige Vize-Bürgermeister war als Politiker nicht nur stets Fürsprecher für die Taubenzüchter der Stadt, sondern ist auch Mitglied der RV 08 Altstadt. Die Reisevereinigung, die einst 1300 Mitglieder zählte, hat heute noch 50 Mitglieder mit 30 reisenden Schlägen. "Es ist unverkennbar, dass der Taubensport auf dem Rückzug ist. Doch solange die Züchter in der Stadt aktiv sind, können sie sich auch der Unterstützung des Bürgermeisters und der Politik sicher sein", versprach Christoph Tesche dem RV-Vorsitzenden Rudi Piasecki. Dieser steht seit 1986 an der Spitze der RV Altstadt und ist seit 60 Jahren Mitglied. Mit von der Partie war beim Empfang im Rathaus auch Willi Madry. Der Taubenzüchter feierte jüngst seinen 94. Geburtstag, ist nach wie vor mit seinem Schlag aktiv und der RV Altstadt 08 seit 70 Jahren treu. ^Foto: Stadt

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.