Recklinghausen: Fahrräder gesucht

Die Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge sammelt gut erhaltene Kinder- und Damenräder.
  • Die Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge sammelt gut erhaltene Kinder- und Damenräder.
  • Foto: Martina Friedl/ pixelio.de
  • hochgeladen von Lokalkompass Recklinghausen

In der Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) fehlen aktuell für Mädchen und Damen die passenden Drahtesel. Die Ehrenamtlichen in der Unterkunft Herner Straße hoffen daher auf Fahrrad-Spenden.
Benötigt werden gut erhaltene Kinderräder, insbesondere für Mädchen, und auch Damenräder mit maximal 26-Zoll-Reifen oder zumindest einem kleinen Rahmen. Ehrenamtliche und Flüchtlinge setzen gemeinsam die ausrangierten Fahrräder instand. Dafür werden nicht nur gespendete Räder benötigt. Gebraucht werden auch Einzelteile wie Felgen, Mäntel, Lampen, Fahrradöl und Ähnliches.
Fahrrad- und Materialspenden können immer montags und mittwochs von 15 bis 17 Uhr in der Fahrradwerkstatt, Herner Straße 98, abgegeben werden. Weitere Infos bei SkF-Sozialarbeiterin Maria Bongers, Tel. 9083320, E-Mail maria.bongers@skf-recklinghausen.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen