Recklinghausen: Ran an die Besen! Aktion Frühjahrsputz am 30. März

Am Samstag, 30. März, wird in Recklinghausen wieder gefegt, gereinigt und gesammelt. Dann findet im gesamten Stadtgebiet die Aktion Frühjahrsputz statt - und jeder kann mitmachen.
Bereits zum 23. Mal können Bürgerinnen und Bürger wieder Besen, Kehrblech und Müllsäcke in die Hand nehmen und helfen, ihre Stadt von Unrat und Schmutz zu befreien. Beim Frühjahrsputz geht es aber nicht nur um ein schönes, sauberes Stadtbild. Die Aktion hat auch einen ganz praktischen Nutzen: Der Boden und die Pflanzen- und Tierwelt werden von dem entlastet, was achtlos auf Feldern, im Wald und auf den Wegen fallen gelassen wurde.
Im Anschluss an den Frühjahrsputz findet wieder die traditionelle Besenparty statt - von 13 bis 17 Uhr in der beheizten Fahrzeughalle der KSR am Beckbruchweg 33. Bei diesem alljährlichen Dankeschön für alle fleißigen Helfer warten neben dem Rahmenprogramm eine Müllwagenrundfahrt, Hüpfburg und viele weitere Attraktionen.
Wer beim Frühjahrsputz mitmachen möchte, kann sich unter www.zbh-ksr.de oder per E-Mail an info@zbh-ksr.de anmelden.

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.