Recklinghausen: Tobias Dietzel ist DKMS-Jubiläumsspender

Tobias Dietzel zusammen mit den FC-Profis Christian Clemens (l.) und Simon Terodde (r.) bei der Ehrung im Geißbockheim.
  • Tobias Dietzel zusammen mit den FC-Profis Christian Clemens (l.) und Simon Terodde (r.) bei der Ehrung im Geißbockheim.
  • Foto: DKMS
  • hochgeladen von Lokalkompass Recklinghausen

Die DKMS hat mit Tobias Dietzel aus Recklinghausen den sechsmillionsten potenziellen Stammzellspender in Deutschland aufgenommen. Der 17-jährige Schüler hat sich im Rahmen des Familientages des 1. FC Köln am Geißbockheim registriert.
Für Jubiläumsspender Tobias Dietzel ist sein Engagement für Blutkrebspatienten eine Selbstverständlichkeit und die passende Verknüpfung mit seiner Leidenschaft, dem 1. FC Köln: "Ich spiele selbst Fußball und bin durch meinen Vater mit dem FC aufgewachsen, von daher passte das heute. Und mir war schon länger klar, dass ich mich registrieren möchte, bis zum meinem 18. Geburtstag sind es ja nur noch knapp zwei Monate. Dass ich jetzt der sechstmillionste Spender bin, freut mich natürlich total", so der Recklinghäuser.
Unter dem Motto "Stell Blutkrebs ins Abseits" kooperieren die Stiftung 1. FC Köln und die DKMS gemeinnützige GmbH in dieser Saison und rufen gemeinsam dazu auf, sich als potenzieller Stammzellspender für Blutkrebspatienten registrieren zu lassen.

Sechs Millionen Deutsche registriert

"Die grenzenlose Hilfsbereitschaft im Kampf gegen Blutkrebs ist überwältigend. Wir bedanken uns sehr herzlich bei Tobias Dietzel und allen, die uns ganz uneigennützig dabei helfen, Patienten die zweite Lebenschance zu ermöglichen. Wir freuen uns besonders über die aktuell sechs Millionen Menschen, die bei der DKMS in Deutschland registriert sind", sagt Geschäftsführerin Dr. Elke Neujahr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen