Gründerwoche Deutschland im Kreis Recklinghausen

Von Montag, 12. bis Sonntag, 18. November 2018 dreht sich bei der Gründerwoche Deutschland alles um Gründergeist, Existenzgründung und unternehmerisches Denken und Handeln – auch im Kreis Recklinghausen. Das Startercenter hat zusammen mit zahlreichen Partnern aus dem Kreisgebiet ein umfangreiches Programm zusammengestellt.
Die Woche bietet neben Grundlagenwissen für eine Existenzgründung auch besondere Angebote zum Thema Digitalisierung.

Visitenkartenparty am 12. November

Außerdem gibt es immer wieder Möglichkeiten, sich zu vernetzen, zum Beispiel auf der Visitenkartenparty. Diese gemeinsame Veranstaltung von Startercenter und Sparkasse Vest ist in jedem Jahr ein beliebter Treffpunkt für frisch gestartete und angehende Selbstständige zum Erfahrungsaustausch und zum Knüpfen von Kontakten. Sie findet in diesem Jahr am Montag, 12. November, statt.

Die Angebote der Gründerwoche im und für den Kreis Recklinghausen gibt es auf der Internetseite des Startercenters unter www.startercenter.com. Anmeldungen sind unter Tel. 02361 / 53-4330 oder per E-Mail an startercenter@kreis-re.de erforderlich. 

Alle Veranstaltungen und Termine der Gründerwoche bundesweit finden Interessierte im Veranstaltungskalender unter www.gruenderwoche.de/veranstaltungen.

Hintergrund:
Die Gründerwoche Deutschland ist eine bundesweite Aktion, um Unternehmertum und Gründergeist zu stärken. Sie ist zudem Teil der internationalen Global Entrepreneurship Week, die vom 12. bis 18. November 2018 zeitgleich in 170 Ländern stattfindet. Die Gründerwoche Deutschland ist eine Aktion des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Das Startercenter Kreis Recklinghausen ist Partner der Gründerwoche Deutschland.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen