"Zu Gast in Recklinghausen" verabschiedet sich mit einem großen Feuerwerk

Anzeige
Fünf Tage haben die Wirte vor das Rathaus eingeladen. Alle waren "Zu Gast" in Recklinghausen. In einer entspannten Athmosphäre ging am Sonntag die 32. Veranstaltung mit einem großen Feuewerk zu Ende. 
Zuvor gab es den berühmten Familientag. Kinderbelustigung im Helene Kuhlmann Park und die große Schlagerparade mit fünf Künstlern gab es vor dem Rathaus. Bekannte Schlager zum mitsingen von  Bella Vista, Alexander Ferro und Mike Bauhaus.
Kein Wunder wenn die Fans begeistert waren. Täglich waren bis zu 2000 begeisterte Besucher vor dem Rathaus.
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.