Recklinghausen: Rollerfahrer stürzt

Anzeige
Recklinghäuser stürzte mit seinem Motorroller und musste leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Am 5. August, um 13:55 Uhr, kam es auf der Karlstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 21-jähriger Recklinghäuser mit seinem Motorroller ins Schleudern geriet und kurz darauf stürzte.

Der Recklinghäuser kam leicht verletzt in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von circa 500 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.