Worte statt Musik

Wer immer schon Gedichte oder eigene Texte geschrieben hat, diese aber noch nie einer großen Öffentlichkeit präsentiert hat, der hat jetzt in der haldern Pop Bar die Gelegenheit dazu.

haldern. Es ist soweit, nachdem bereits die Musik Haldern erobert hat, folgt am 1. Juni das gesprochene Wort. Die Haldern Pop Bar lädt ein zum Poetry Slam. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Was ist ein Poetry Slam? Eine Plattform für jeden, der sich berufen fühlt, eigene Texte, Gedichte oder Geschichten öffentlich auf einer Bühne vorzutragen. Jeder ist willkommen- Schüler, Schützenbrüder, Gangster-Rapper, Maurer, Bauern & Karnevalsprinzessinnen... jeder Denker & Dichter ist gern gesehen, Leute die was zu sagen haben. Dabei ist nicht nur der Inhalt entscheidend für einen erfolgreichen Auftritt, sondern auch die Art des Vortrags. Es darf gerappt, gebrüllt, geflüstert oder geheult werden. Alles ist erlaubt. Fünf Minuten Zeit bleiben für jeden, in einem dichterischen Wettkampf mit seinen Texten die Gunst des Publikums zu erlangen. Denn die Zuschauer können nicht nur einen bewegenden, bezaubernden, unterhaltsamen Abend erwarten, sondern auch gemeinsam mit einer zweiköpfigen Jury den Sieger des Poetry Slams bestimmen!
Zum Auftritt anmelden kann man sich per E-Mail an poetry@haldernpopbar.de Fünf Teilnehmer werden für den Poetry Slam Abend ausgewählt. Das Haldern Poetry Team bittet die Poeten darum, sich mit ihrem ersten Text, den Sie am Abend vortragen wollen, zu bewerben. Anmeldeschluss: 27. Mai.
Die fünf Teilnehmer, die vom Haldern Poetry Team ausgesucht werden, haben zwei Runden zu überstehen, bevor sie im Finale um die ersten beiden Plätze kämpfen können. In der ersten Runde tragen die fünf Dichter jene Texte vor, mit denen sie sich für den Abend beworben haben. Durch ein gemeinsames Votum von Jury und Publikum gelangen drei Dichter in die nächste Runde und tragen dort einen zweiten Text vor, um sich fürs Finale zu qualifizieren. Die Teilnehmer haben für ihre Auftritte maximal fünf Minuten Zeit, eine Mindestvortragslänge existiert nicht. Die Texte müssen aus den eigenen Gedanken entsprungen sein und auf Hilfsmittel wie Requisiten oder Musik soll verzichtet werden.
Der Gewinner des Abends bekommt den ersten offiziellen Haldern Poetry Pokal überreicht, sowie einen Geldpreis von 100 Euro.

Autor:

Lokalkompass Emmerich aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen